Background Image

Hochzeit 2016 - Trends

Geschrieben von Kathleen Mayer am . Veröffentlicht in Hochzeitssängerin Kathleen's blog

Hochzeit 2016 – aktuelle Trends in der Brautmode

Bahnhof Puettlingen 2016Eines ist sicher: Auch 2016 bleibt es festlich, denn es wird wieder kräftig geheiratet. Zu den Trends für die Hochzeitssaison kann schon jetzt Folgendes gesagt werden: Vieles bleibt, wie es ist, einiges ist aber auch neu. Was vielen Gästen ins Auge auf den Hochzeitsfeiern des nächsten Jahres stoßen wird, sind Pastell Farben Grün, Lila und Rosa. Diese lassen sich weniger bei der Brautmode, sondern eher in der Tischdekoration finden. Tischdecken in rosa und lila, Namenskärtchen oder auch rosa Rosen sowie andere Elemente in beiden Farben werden sich immer weiter durchsetzen und stellen einen schönen Kontrast zum klassischen Weiß dar.

 

Wer sich für die Hochzeit 2016 für die grüne Alternative entscheidet, sollte sich grundsätzlich von der Natur inspirieren lassen. Diese Elemente passen wunderbar zur Grünen Hochzeit:

Wedding Trends 2016

  • Einladungskarten aus Kraftpapier oder recyceltem Umwelt-Papier
  • Hochzeitsfeier in der Natur: in einer alten Scheune, auf dem Bauernhof oder im eigenen Garten
  • Dekoration aus der Natur: einen Brautstrauß aus gepflückten Wiesenblumen und Rosen, Tisch- und Gartendeko aus geschnittenen Baumstämmen und Lichtquellen wie Kerzen einsetzen

Natürlich passen wir unsere Präsentation Ihrer Deko an.

Aktuelle Hochzeits-Trends 2016:

Fasanerie1 026 thumb

Drohnenfoto Ein richtig guter Hochzeitsfotograf ist so gut wie unsichtbar, hat dabei jedoch das Talent, die schönsten Momente festzuhalten. Im kommenden Jahr ist er nicht lautlos, sondern summt in einigen Metern Höhe in Form einer Drohne über der Hochzeitsgesellschaft. Luftbildaufnahmen sollen einen neuen Blickwinkel ermöglichen, damit alles, wirklich alles abfotografiert wird. Einige Fotografen haben sich bereits auf diese Art der Ablichtung spezialisiert. Das kann bei Gruppenfotos toll aussehen, das laute Surren der Drohne, das die Frage nach dem "Willst du?" übertönt, klingt allerdings wenig romantisch. 

Hashtag Die Hochzeit 2016 ist multimedial. Dazu legt das Brautpaar einen Hashtag – also ein Twitter-Stichwort – fest, etwa #IsabellDanielHochzeit. Über diesen können die Hochzeitsgäste dann über den Kurznachrichtendienst Twitter oder die Fotoplattform Instagram Selfies ins Internet hochladen, die sich das Brautpaar später ansehen kann. Doch vorsicht: Je später der Abend, desto besser sollte man darüber nachdenken, welche Bilder im Netz landen sollten. 

Fleischfrei Auf fast jeder Hochzeit gibt es den einen Vegetarier, für den ein Extra-Menü geordert werden muss. Wer seine Gäste mit einem Buffet satt bekommen möchte, hat damit eigentlich kein Problem. Und trotzdem geht der Trend im kommenden Jahr hin zur laktose- und glutenfreien, ja sogar zur veganen Hochzeit. Das muss sich nicht auf das komplette Menüangebot auswirken. Doch damit bei der Feier niemand auf Leckerbissen verzichten muss, bieten viele Caterer inzwischen vielfältige Alternativen – die auch denjenigen schmecken, die sonst auf nichts verzichten müssen.

Naked Cake Viele Trends schaffen es von Übersee nach Deutschland. Im kommenden Jahr macht das Rennen der "naked cake" (zu dt. nackter Kuchen) aus den USA. Die Torten kommen dabei ohne Marzipan- oder Zuckerüberzug aus, so dass man die einzelnen Schichten aus Boden, Buttercreme und Früchten sehen kann. Der Vorteil: Die Kuchen sehen nicht nur toll aus und bieten freien Blick auf den Inhalt, die sind auch leichter und daher ideal für Sommerhochzeiten. 

Individualität Hochzeiten werden immer mehr individualisiert, keine soll der anderen gleichen. Sei es der besondere Veranstaltungsort in der Mühle, im Zoo, im Fußballstadion oder im Schloss, die selbst gemachte Deko oder das einflechten von Bräuchen aus fremden Ländern. Wer etwas auf sich hält, der muss sich 2016 abheben. Kreativität ist gefragt, etwa bei der Gestaltung der Einladungskarten oder der Gastgeschenke. Auch Candybars, also Tische voller Süßigkeiten, und Motto-Hochzeiten gehören dazu. Zahlreiche Hochzeitsblogs beschäftigen sich damit und liefern Ideen für jeden Geldbeutel.

Freie Trauung Sie sind auf das Brautpaar zugeschnitten, können lustig sein, romantisch oder traditionell – 2016 entscheiden sich viele Brautpaare für eine freie Trauung statt für eine kirchliche. Der Vorteil: Diese Trauungen können an jedem Ort stattfinden, etwa im heimischen Garten, in einer Kapelle oder am See. Sie folgen keinen strickten Regeln sondern können in Absprache mit dem Redner individuell abgestimmt werden. Diese sind in vielen Fällen auch Theologen, die dementsprechend auch kirchliche Elemente mit einfließen lassen können. 

Ehe-Erneuerung In den USA gehört diese Art der Liebeserklärung schon fast zu einer Ehe dazu, in Deutschland hingegen ist dieser Trend sehr neu. Statt Silber- oder Goldhochzeit zu feiern, wird das Ehegelübde dabei wie bei der ersten Hochzeit erneuert, entweder in der Kirche oder bei einer freien Trauung. Wer möchte, darf sich in sein altes Hochzeitskleid werfen – vorausgesetzt, es passt noch. Das Schöne daran: Kinder und Enkel können teilhaben, neue Freunde und alte Bekannte sind ebenfalls mit dabei.  pink happy heart smiley emoticon

 

Bei der Ausgestaltung des Festes geht der Trend 2016 ein wenig vom Alleinunterhalter weg hin zu Dj's oder Solomusikern (oder eine Kombination aus Dj und Livemusik). Livemusik ist zwar etwas teurer, aber sie sorgt eindeutig für mehr Atmosphäre. Hochzeitsspiele sind auf dem Rückzug. Hier gilt immer mehr die Devise: Weniger ist mehr, weil sie – vor allem dann, wenn sie schlecht vorgetragen werden, schnell die Hochzeitsgesellschaft ermüden können. Gerade junge Leute wollen ihre Hochzeit nicht steif und mit vielen Traditionen überhäuft gestalten, sondern lieber in entspannter Atmosphäre ordentlich Party feiern.

 

Ich freue mich, wenn ich Ihr Interesse wecken konnte und sehe einem persönlichen Gespräch mit großer Freude entgegen.

fb teaser

 

Mit Herzlichen Grüßen

 

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Kathleens Bewertungen:
5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.
Hochzeit 2016 - Trends - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Kontakt Büro
Wir sind jetzt
Nur per E-Mail erreichbar
Unsere Büro Zeiten:
Samstag - Sonntag nur per E-Mail
Montag - Freitag / 10:00 - 22:00 (Europe/Berlin, GMT +1)
Your Time
Thursday,
Our Time
Thursday, 23:07

Folgende musikalische Angebote erwarten Sie:

Professioneller Gesang mit Profi Hochzeits-Dj und Musik aus den Bereichen Gospel, Pop, Soul, Musical und Aktuellen Charts wird ihre Hochzeit, Trauung, Silberhochzeit, Goldhochzeit, Taufe, Geburtstag, Dinner, Sektempfang, Firmenveranstaltung oder auch Jubiläum zu einem ganz besonderen Ereignis machen.

Sängerin für die Kirche

Sängerin Standesamt

Trauung und Sektempfang

Sängerin zur Taufe

Kathleen and the DJ zur Feier

Kathleen and the DJ Firmenfeier

Live als Walking Act

Sängerin zur Beerdigung

DJ Steff für Ihre Feier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen